Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Website und unseren Informationen, Diensten und Leistungen. Datenschutz und Datensicherheit für die Kunden und Nutzer unserer Website haben für uns eine hohe Bedeutung. Deshalb ist uns auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Nachfolgend informieren wir Sie über die Speicherung von Daten, die Art der Daten, deren Zweckbestimmung sowie unsere Identität.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die HC&S AG – Healthcare Consulting & Services, Lippstädter Straße 42, D-48155 Münster.


Automatische anonyme Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Die HC&S AG erhebt, verarbeitet oder nutzt automatisch nicht-persönliche Informationen, die der Browser der Nutzer übermittelt (Cookies). Diese Informationen beinhalten:

  • Browsertyp/Version
  • Betriebssystem
  • Referrer-URL (Quelle eines Links)
  • IP-Adresse (Hostname des genutzten Rechners)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Bei den meisten Webbrowsern ist es durch die Funktion „Einstellungen“ in der Menüleiste möglich, eine Konfiguration zu wählen, bei der der Browser zukünftig keine neuen Cookies akzeptiert oder bereits erhaltene Cookies ausschaltet. Hierdurch kann es jedoch zu Beeinträchtigungen einzelner Funktionen dieser Website kommen. Soll die Verwendung von Cookies dennoch reduziert werden, so sollten Nutzer sicherstellen, dass jedes Gerät und jeder Browser mit dem gearbeitet wird das gewünschte Schutzniveau aufweist.


Personenbezogene Datenerhebung und -speicherung

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens der Nutzer auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die HC&S AG erhebt als Pflichtfelder grundsätzlich nur die Angaben, die für die Abwicklung des Auftrages (z. B. Teilnahme an einer Seminarveranstaltung) oder zur Bearbeitung einer Anfrage unbedingt benötigt werden. Die Daten der Seminarteilnehmer werden zum Zweck der Abwicklung des Auftrages gespeichert und verwendet, um sie auch zukünftig über Angebote der HC&S AG (Healthcare Akademie) informieren zu können. Alle Teilnehmer sowie der/die Referent/en des jeweiligen Seminars erhalten eine Teilnehmerliste, die nur den Vornamen, Nachnamen und das Krankenhaus/die Firma der Teilnehmer enthält. Weitere Kontaktinformationen wie z. B. Adressdaten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben oder diesen zugänglich gemacht.

Das Einverständnis mit der Speicherung und Nutzung von persönlichen Daten kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf ist formfrei schriftlich an die HC&S AG zu richten.


Datensicherheit

Zum besonderen Schutz der personenbezogenen Daten von Nutzern verwendet die HC&S AG ein sicheres Online-Übertragungsverfahren, die so genannte "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung. Dieses Übertragungsverfahren wird von den meisten Browsern unterstützt. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie gesendet werden. Die URLs von SSL-Verbindungen beginnen mit https://.


Statistische Auswertungen

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, das sind Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die HC&S AG setzt Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website (HC&S AG) wird Google diese Information benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die HC&S AG weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, lässt sich die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Nutzer auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung der Nutzerdaten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für diese Website und wird auf dem jeweiligen Gerät abgelegt. Löschen Nutzer die Cookies in diesem Browser, muss das Opt-Out-Cookie erneut gesetzt werden.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sind auf den Webseiten von Google zu finden: “Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“, „Datennutzung zu Werbezwecken“ und „Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“.


Weitere Informationen

Die Datenschutzerklärung der HC&S AG können Sie sich hier als PDF herunterladen. Für weitere Fragen zum Datenschutz bei der HC&S AG stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.