Bereit für Medizin 2.0? - Wie die Telemedizin den Alltag verändern wird und welche Chancen und Risiken sie bietet

KHM-31-M Neu Münster

Beginn 01.03.18 10:00

Ende 01.03.18 17:00



440,00 € zzgl. MwSt

Im Preis eingeschlossene Leistungen

Mittagessen und Pausengetränke, Seminarunterlagen als Ordner und auf 4GB-USB-Stick


Seminardetails

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet mit großen Schritten voran und hat inzwischen in fast allen Bereichen der Gesundheitsversorgung Einzug gehalten. Das kürzlich verabschiedete E-Health-Gesetz enthält einen Fahrplan zur digitalen Vernetzung für die Selbstverwaltung und für die weiteren Schritte mit nutzbringenden Anwendungen. Dieses Seminar informiert die Teilnehmer daher über den aktuellen Stand und die zukünftigen Entwicklungen in der Telemedizin und zeigt auf, wie diese schon heute für eine bessere medizinische Versorgung genutzt werden kann.

  • Einführung und Überblick: Die Medizin wird digital
  • Das E-Health-Gesetz: Fahrplan in die digitale Zukunft
  • Rechtliche Rahmenbedingungen (Datenschutz, Fernbehandlung, MPG)
  • Technische Anforderungen
  • Ökonomische Aspekte
  • Vorstellung aktueller Projekte und Dienstleistungen
  • Medizin 2.0 - Der zukünftige Alltag in der digitalen Medizin

Zielgruppe

Führungskräfte und IT-Verantwortliche von Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie medizinisches Fachpersonal, das sich über die aktuellen Entwicklungen der Telemedizin und deren Auswirkungen auf die praktische Tätigkeit informieren will

Methode

Vortrag mit Praxisbeispielen und anschließender Diskussion

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei zwei und mehr Teilnehmern eines Krankenhauses wird ein Rabatt von 10% gewährt.