EBM 2018 - Aktuelle Änderungen und Auswirkungen für die Klinikabrechnung

AMB-05-M Neu Münster

Beginn 27.06.18 10:00

Ende 27.06.18 17:00



440,00 € zzgl. MwSt

Im Preis eingeschlossene Leistungen

Mittagessen und Pausengetränke, Seminarunterlagen als Ordner und auf 4GB-USB-Stick


Seminardetails

Eine sachgerechte Abrechnung von ambulanten Leistungen im Krankenhaus erfordert umfangreiches Wissen über die zahlreichen Rechtsgrundlagen und Bestimmungen sowie die praktische Anwendung der jährlichen Änderungen. In diesem Seminar werden den Teilnehmern daher alle wesentlichen Neuerungen im EBM 2018 vermittelt und sie erlernen anhand von zahlreichen Fallbeispielen den strategischen Umgang mit der Gebührenordnung. Außerdem werden Hinweise zur Abrechnung ambulanter Operationen nach § 115b SGB V sowie zur Optimierung der KV-Abrechnung in der Notfallambulanz und zur Sachkostenabrechnung gegeben.

  • Grundlagen des EBM
  • Neuerungen im EBM 2018 und deren Umsetzung in der Klinikabrechnung
  • Ambulantes Fallmanagement im Krankenhaus
  • Abrechnung von KV-Notfällen (Neuerungen 2018, Öffnungen der Fachkapitel und deren Bedeutung für den Notfall)
  • Abrechnung von ambulanten Operationen nach § 115b SGB V (Aufbau und Anwendung des aktuellen AOP-Vertrages, Grundlagen OPS 2018, Abrechnungsoptionen von präoperativen Untersuchungen, postoperativer Nachsorge und Komplikationen sowie Sachkosten, Abrechnungsfallstricke)
  • Umgang mit Kassenkürzungen und MDK-Anfragen

Zielgruppe

Krankenhausmitarbeiter aus Leistungsabrechnung, Patientenmanagement, Controlling und Medizincontrolling, Kodierfachkräfte, Ärzte sowie interessierte Mitarbeiter aus dem Abrechnungsbereich. Grundkenntnisse in der EBM-Abrechnung sind erforderlich!

Methode

Vorträge mit anschließender Diskussion und Erfahrungsaustausch

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei zwei und mehr Teilnehmern eines Krankenhauses wird ein Rabatt von 10% gewährt.