DRG-Budgetverhandlungen (KHEntgG) 2019 erfolgreich führen!

KHM-05-M Neu Münster

Beginn 04.02.19 10:00

Ende 04.02.19 17:00



440,00 € zzgl. MwSt

Im Preis eingeschlossene Leistungen

Mittagessen und Pausengetränke, Seminarunterlagen als Ordner und auf 4GB-USB-Stick


Seminardetails

Erfolgreiche Budgetverhandlungen sind die Voraussetzung für eine positive Erlösentwicklung Ihres Krankenhauses. Eine sorgfältige Vorbereitung und zielgerichtete Durchführung sind dabei unerlässlich. Mit dem in Kraft getretenen Krankenhausstrukturgesetz haben sich wesentliche Rahmenbedingungen der Krankenhausfinanzierung und somit auch der Budgetverhandlungen geändert. Insbesondere macht die Ausgestaltung der Regelungen und Ausnahmen zum Fixkostendegressionsabschlag eine intensivere Leistungsplanung und Auseinandersetzung mit dem eigenen Leistungsgeschehen erforderlich. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer daher die sich hieraus ergebene Chancen und Risiken kennen und erhalten einen Überblick über alle relevanten Themen der Verhandlungsrunde 2019.

  • Neue Spielregeln durch das KHSG: Rahmenbedingungen 2019 - Was bleibt, was ist neu?
  • Zukünftige Bestimmung relevanter Größen (Orientierungs-/Landes-/Bundesbasisfallwert)
  • Mehrleistungen und Fixkostendegressionsabschlag (Finanzierung, Höhe und Ausnahmen)
  • Qualitätsoffensive und Mengensteuerung durch das KHSG
  • Weitere Zu- und Abschläge (Qualitätszu/-abschläge, Pflegezuschlag, G-BA-Zuschlag, Zuschlag für Mehrkosten von G-BA-Richtlinien, Sicherstellungszuschlag, etc.)
  • Hygiene- und Pflegeförderprogramm
  • Leistungsinhalte: Versorgungsauftrag - Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  • Ersorgungsauftrag und Leistungsplanung E1, E2, E3: Einflussfaktoren, Planung, Strategie
  • Zu liefernde Unterlagen und Nachweise, AEB und Ausgleiche

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeiter des Controllings und Medizincontrollings und alle Berufsgruppen, die an der Vorbereitung und/oder Durchführung der Entgeltverhandlungen beteiligt sind

Methode

Vortrag mit Praxisbeispielen und anschließender Diskussion

Referenten


Mark Schmitz, ctw - Caritas Träger Gesellschaft West GmbH, Leitender kaufmännischer Controller (ehem. Budgetverhandler der Kostenträger/AOK Betriebswirt)


Zusätzliche Informationen

In diesem Seminar wird nicht auf die Entgeltverhandlungen in der Psychiatrie und Psychosomatik eingegangen. Hierzu bieten wir ein separates Seminar (KHM-14) an. >> Zur Seminarübersicht

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und gelten als angenommen, wenn sie durch uns schriftlich bestätigt wurden. Bei gleichzeitiger Anmeldung von zwei oder mehr Mitarbeitern eines Unternehmens zu derselben Veranstaltung wird für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer ein Rabatt in Höhe von 10% gewährt.