Spezialseminar: Kodierung in der Hand-, Fuß- und Wirbelsäulenchirurgie

DRG-31-S Neu Stuttgart

Beginn 02.07.19 10:00

Ende 02.07.19 17:00



450,00 € zzgl. MwSt

Im Preis eingeschlossene Leistungen

Mittagessen und Pausengetränke, Seminarunterlagen als Ordner und auf 4GB-USB-Stick


Seminardetails

Für eine sachgerechte Abbildung stationärer Fälle in der Hand-, Fuß- und Wirbelsäulenchirurgie sind umfangreiche Kenntnisse zum aktuellen DRG-System sowie den speziellen Aspekten der Leistungskodierung erforderlich. Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmern daher neben Grundlagen der Anatomie und Pathologie der drei Disziplinen auch aktuelle Detailkenntnisse zur fachspezifischen Kodierung in der Hand-, Fuß- und Wirbelsäulenchirurgie. Zusätzlich wird intensiv auf die von den Teilnehmern eingereichten Fragen und Fallkonstellationen eingegangen.

  • Grundlegende Anatomie und Pathologie von Hand, Fuß und Wirbelsäule
  • Spezielle Diagnosen in der Hand-, Fuß- und Wirbelsäulenchirurgie
  • Spezifische Kodierung in der Handchirurgie (Rheumahand, typische Eingriffe weiterer Handerkrankungen, Arthroplastik und Endoprothetik)
  • Spezifische Kodierung in der Fußchirurgie (Vorfuß, Mittelfuß, Rückfuß, Endoprothetik, Diabetischer Fuß, Septische Chirurgie und VAC-Therapie)
  • Spezifische Kodierung in der Wirbelsäulenchirurgie (Zugänge, Osteosynthese und Spondylodese, Versorgung bei Osteoporose, Revisionseingriffe)
  • Besprechung der gemeldeten Fallkonstellationen

Zielgruppe

Mitarbeiter des Medizincontrollings und Medizinische Kodierfachkräfte. Grundkenntnisse in der Kodierung sind erforderlich!

Methode

Vortrag mit Fallbeispielen und Diskussion. Die Teilnehmer können vorab eigene Fragen und Fallbeispiele zur Kodierung einreichen, die dann während des Seminars besprochen werden.

Referenten


Dr. Uwe Kaeuffer, consus clinicmanagement GmbH, Arzt, Experte für Medizincontrolling


Zusätzliche Informationen

Die Teilnehmer können vorab eigene Fragen und Fallbeispiele zur Kodierung einreichen, die dann während des Seminars besprochen werden. Bitte schicken Sie diese per E-Mail an seminare@healthcare-akademie.de.

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und gelten als angenommen, wenn sie durch uns schriftlich bestätigt wurden. Bei gleichzeitiger Anmeldung von zwei oder mehr Mitarbeitern eines Unternehmens zu derselben Veranstaltung wird für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer ein Rabatt in Höhe von 10% gewährt.