Medizincontrolling – DRG-Update

DRG-System 2023 – Das Update

Seit seiner Einführung hat sich das DRG-System kontinuierlich weiterentwickelt und verändert. Auch 2023 wird es Anpassungen geben.

In unserem DRG-Update erhalten Sie einen Überblick über alle Neuerungen, die 2023 für die korrekte Kodierung und Abrechnung medizinischer Leistungen im DRG-System relevant werden.

> direkt zur Buchung


Gehen Sie vorbereitet ins DRG-Systemjahr 2023

Um stationäre Krankenhausleistungen korrekt abrechnen zu können, sollten Sie nicht nur die Kodierung im DRG-System beherrschen, sondern auch über Neuerungen auf dem Laufenden bleiben. Mit unserem DRG-Update 2023 bringen wir Sie auf den aktuellen Stand. Bereiten Sie sich rechtzeitig vor.

Sie erhalten einen Überblick über alle kommenden Veränderungen im DRG-System, die Sie zur korrekten Kodierung kennen müssen – von den neuen Diagnose-, Prozeduren- und DRG-Katalogen bis zu den geänderten Kodierrichtlinien und Abrechnungsregeln.

Unsere erfahrenen Experten erklären Ihnen die Neuerungen ausführlich, geben praktische Tipps für die Umsetzung und umfangreiche Hintergrundinformationen zum aktuellen DRG-System. Für Ihre individuellen Fragen und die Diskussion untereinander bleibt ebenso genügend Raum.

Buchen Sie jetzt und holen Sie sich Ihr DRG-Update für das kommende Jahr.

Inhalte

  • Allgemeine Änderungen für das DRG-Systemjahr 2023
  • Änderungen der Deutschen Kodierrichtlinien und Fallpauschalenvereinbarung
  • Fachspezifische Änderungen ICD-10 GM
  • Fachspezifische Änderungen OPS 2023
  • Wertigkeit der CC-Diagnosen
  • Relevante ZE-Änderungen
  • Relevante DRG-Änderungen
  • IGES-Gutachten: Der mögliche neue AOP-Katalog - Grundzüge und Konsequenzen für die Leistungserbringung
  • Aktuelle Entscheidungen Schlichtungsausschuss

Kundenstimme

Anmeldung unkompliziert, Veranstaltung super, Unterlagen informativ und verständlich. Bitte weiter so!*

* Original-Stimme aus unseren Feedback-Bögen

weitere Kundenstimmen

Im Überblick

Methoden Vortrag, Beispiele, Diskussion
Zielgruppen Führungskräfte, Mitarbeiter des Controllings und Medizincontrollings, Kodierfachkräfte, DRG-Beauftragte, interessierte Ärzte, Mitarbeiter von Krankenkassen
Erforderliche Kenntnisse Vorkenntnisse im DRG-System
Formate offene Seminare
Inhouse-Seminar
E-Learning

Jetzt Punkte sichern!

Erhalten Sie Punkte für die „Registrierung beruflich Pflegender“ (RbP).


Buchen Sie Ihr Wunsch-Seminar

Offenes Seminar

Wunschtermin finden – direkt buchen – gemeinsam weiterbilden

  • Praxiserprobte Konzepte für Ihr Weiterkommen
  • Experteninput, Erfahrungsaustausch, netzwerken
  • Regelmäßige Termine vor Ort oder als Webinar

Für Ihre Planungssicherheit

Gemeinsam sicher lernen – egal was kommt.

hier informieren

Inhouse-Seminar

Exklusiv für Sie und Ihr Team

  • passgenau auf Ihren Bedarf zugeschnitten
  • individuelle Inhalte für Ihr gesamtes Team
  • freie Termin- und Ortswahl, digital oder in Präsenz

Hinweis

Gerne passen wir die Weiterbildung auf die Fachbereiche Ihrer Klinik an. Auf Wunsch liefern wir Ihnen auch eine individuelle Berechnung der hauseigenen Katalogeffekte für Ihre Fachabteilungen anhand einer § 21-Daten-Analyse.

E-Learning

Geballte Expertise von TUTOOLIO und der consus healthcare akademie

Im Bereich der E-Learnings arbeiten wir mit unserem erfahrenen Partner TUTOOLIO zusammen. Gemeinsam bieten wir Ihnen das gesamte Know-how der Gesundheitsbranche in individualisierbaren E-Learning-Lösungen.

Zu so gut wie jedem Thema können wir mit TUTOOLIO ein E-Learning für Sie erstellen – und speziell auf Ihren Bedarf zuschneiden. Dabei eignet sich das Format E-Learning vor allem, wenn Wissen an viele Personen verteilt werden soll. Stetige Themen ohne häufige Änderungen und mit viel theoretischem Input machen ein E-Learning für Sie besonders wirtschaftlich.

Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie sich beraten.


Ihre Dozenten

Unsere Experten mit jahrelanger Praxis-Erfahrung

Den Dozenten Ihres offenen Seminars finden Sie in der Terminbeschreibung – ein Klick auf Ihren Wunschtermin genügt.

Dr. med. Moritz Freistühler

Arzt, Medizincontroller

Dr. Burkhard Möllenbeck

Arzt, Betriebswirt, Medizincontroller

Prof. Dr. med. Christian Juhra

Facharzt für Allgemeinchirurgie, Leiter Stabsstelle Telemedizin Universitätsklinikum Münster

Dr. med. Uwe Kaeuffer

Arzt, Leitung Medizincontrolling consus.health

Dr. med. Kay Pytlik

Facharzt für Herzchirurgie, Leiter Erlössicherung consus.health


Sie haben Fragen?

Wir sind montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr für Sie da.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Inhaltliche Fragen

Laura Bludau

Produktmanagement

Telefon: +49 251 28907-14

E-Mail schreiben


Maria-Therese Foerster

Produktmanagement

Telefon: +49 251 28907-17

E-Mail schreiben

Buchung & Organisation

Elke Vosshöller

Seminarmanagement

Telefon: +49 251 28907-18

E-Mail schreiben


Mehr Medizincontrolling

Von den DRG-Grundlagen bis zur Kodierung in ausgewählten Fachbereichen: Finden Sie in unserer Übersicht weitere passende Themen rund um die Kodierung.

zu allen Medizincontrolling-Themen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Mit unserem Newsletter wissen Sie stets Bescheid über neue Themen, Termine und Angebote der consus healthcare akademie. Melden Sie sich gleich an!

zur Newsletter-Anmeldung

consus healthcare akademie
Waldkircher Straße 28
79106 Freiburg im Breisgau
Tel: +49 251 28907-0
Fax: +49 251 28907-77
E-Mail: info@healthcare-akademie.de

 

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr

 
Das Angebot der consus healthcare
akademie ist eine durch den TÜV Nord
geprüfte Bildungsdienstleistung
(Zertifizierung gemäß ISO 29993).