Termin
/ Kursdetails

Kodierung in der interventionellen Kardiologie und Elektrophysiologie

In nur wenigen medizinischen Fachgebieten finden innovative Behandlungskonzepte in einem derartig rasanten Tempo ihren Weg in den klinischen Routineeinsatz wie in der Kardiologie. Die korrekte Kodierung ist entscheidend für die sachgerechte Vergütung der teilweise extrem teuren Verfahren. Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die etablierten, aber vor allem auch über innovative Methoden in der (interventionellen) Kardiologie und Elektrophysiologie. Neben einer kurzen inhaltlichen Beschreibung der verschiedenen Behandlungstechniken werden die Abbildungsmöglichkeiten im OPS-Katalog sowie die Abrechnung im DRG Fallpauschalensystem erläutert. Neben grundlegenden Abrechnungsmechanismen sollen auch Fallstricke bei der Dokumentation und Kodierung besprochen und ein Blick auf die aktuelle Sozialgerichtssprechung geworfen werden.


  • Abbildung der Kardiologie und Elektrophysiologie im DRG-System

  • Relevante Nebendiagnosen, Funktionen, komplizierende Konstellationen, Prozeduren, Komplexbehandlungen

  • Zusatzentgelte und NUBs

  • Invasive kathetergestützte Diagnostik und typische interventionelle Verfahren

  • Herzschrittmacher, Defibrillator und Resynchronisationstherapie

  • Katherterinerventionelle Ablationen

  • TAVI, Mitraclip & Co

  • Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden

  • Kodierung typischer und strittiger Fallkonstellationen

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 20HHMCDB01

Beginn: Di., 24.03.2020 , 10:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Kursort: consus healthcare akademie, Hamburg

Teilnahmebetrag: 450,00 € ohne MwSt. || 535,50 € inkl. MwSt.

Enthaltene Leistungen: Mittagessen und Pausengetränke, Seminarunterlagen als Ordner und auf USB-Stick

Methode: Vortrag mit Fallbeispielen und Diskussion. Die Teilnehmer können vorab eigene Fragen und Fallbeispiele zur Kodierung einreichen, die dann während des Seminars besprochen werden.

Zielgruppe: Medizinische Kodierfachkräfte und Dokumentare, Mitarbeiter des Medizincontrollings und der Abrechnung aus Krankenhaus und von Kostenträgern sowie mit der Abrechnung betraute Ärzte. Grundkenntnisse in der Kodierung sind erforderlich.

consus healthcare akademie
Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg

Datum
24.03.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Rothenbaumchaussee 5, consus healthcare akademie, Hamburg


Wenn Sie sich online anmelden möchten, können Sie das Seminar hier in den Warenkorb legen.

Jetzt online anmelden!


Wenn Sie sich per Fax anmelden möchten, können Sie hier das Formular runterladen.

zum Fax-Formular


consus healthcare akademie
Lippstädter Straße 42
48155 Münster
Tel: +49 251 28907-0
Fax: +49 251 28907-77
E-Mail: info@healthcare-akademie.de

 

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr